Knaufstöcke


Frack- und Knaufstöcke für jeden Geschmack

Der Frackstock, der ebenso als Knaufstock oder Flanierstock bezeichnet wird, ist ein stilvoller und besonders eindrucksvoll gestalteter Spazierstock, der selten als stützende Gehhilfe allein getragen wird. Vielmehr dient er als dekoratives Accessoire, mit dem das Gehen nicht nur leichter und angenehmer fällt, sondern sich viel eleganter gestalten lässt.

Bei uns im Online-Shop ist der Frackstock in zahlreichen Ausführungen zu kaufen. Viele Modelle sind mit namensgebendem Knauf-Griff versehen, der meist eine halbrunde und kugelartige Form aufweist. Mal aus massivem Silberzinn mit fein herausgearbeiteten Verzierungen oder mit blau-gold schimmernder Kugel versehen wird der Gehstock mit Handknauf bzw. Knaufstock zum absoluten Stilelement. Ebenso sind Frackstöcke zu bestellen, deren Griffe Tierköpfen nachempfunden sind oder die mit aufwendig verziertem Winkel-Griff zum optischen Hingucker werden – perfekt für einen eleganten Auftritt zu einem festlichen Anlass, für den besonderen Sonntagsspaziergang oder für den Bräutigam zur Hochzeit!

Der Frackstock als stilvolles Accessoire zur festlichen Garderobe

Vor allem als Herren-Gehstock mit Knauf-Griff hat sich der Frackstock in der Geschichte einen Namen gemacht, denn einst war er Statussymbol für vornehme Herren, die mit ihnen über Promenaden oder durch Parks und Landschaften spazierten oder sich mit ihnen auf Festivitäten zeigten. Optisch stets abgestimmt auf den Frack sowie auf Hut und Handschuhe ermöglichte er einen standesgemäßen Auftritt, den auch schon Könige und betuchte Adlige im Zeitalter des Barock pflegten.

Einst waren es Gold, Silber und Edelsteine, die die Knaufstöcke zierten und Wohlstand und Status zum Ausdruck brachten. Heute ist der Knaufstock mit alltagstauglicheren Veredelungen zu kaufen, doch Modelle aus Sterling-Silber sowie versilberte oder gar vergoldete Knäufe sind nach wie vor erhältlich – auch bei uns im Online-Shop. Kugelknauf bzw. Knaufgriff ruhen beispielsweise auf einen Stock aus lackiertem Staminaholz, Buchenholz oder Hartholz – so sind Stabilität und Langlebigkeit garantiert!

Als Damen-Gehstock ist der Knaufstock ebenfalls durchaus salonfähig, wenn auch nicht unbedingt historisch begründet. Handgefertigte Griffe, die auf einen ebenso handwerklich hergestellten Schuss aufgesetzt werden, verschmelzen mit filigranen Verzierungen oder mit auf Hochglanz polierten Oberflächen. Kleine säulenähnliche Verzierungen, barocke Ziselierungen oder ein in liebevoller Detailarbeit gestalteter Eulenkopf lässt den Frackstock auch für die Damenwelt passend erscheinen – natürlich stilvoll gekleidet in der damenhaften Abendgarderobe und nicht im Frack oder Anzug!

Frackstöcke für den heutigen Alltag

Knauf- und Frackstöcke erlebten ihre Blüte im 19. und frühen 20. Jahrhundert, ihre Popularität nahm jedoch nach dem Zweiten Weltkrieg ab. Lange wurde der Frackstock nur im Film und Theater sowie beim Tanz als Utensil oder Requisite verwendet. Doch die Zeiten sind längst wieder vorbei und der Frackstock erlebt ein Revival! In der heutigen Zeit sind es Liebhaber vergangener Zeitalter sowie Anhänger hipper Trends und des modernen Dandytums, die sich im Anzug gekleidet mit dem Frackstock in der Öffentlichkeit zeigen. Mit eleganten Griffen aus Ebenholz, Silbersinn, Sterling-Silber oder Gießharz sind sie für jedermann erschwinglich und ebenso alltagstauglich, wenn es das Outfit hergibt. Auf Hochzeiten, Abschlussbällen oder ähnlich festlichen Anlässen sowie bei Theaterbesuchen oder Spaziergängen runden sie die Abendgarderobe perfekt ab und sind vollkommen zu Recht noch immer der Ausdruck von zeitloser Eleganz.

Schreiben Sie uns!